Buchempfehlung: Pflanzen und Elemente

Bücher sind für mich etwas Magisches – ich habe Unmengen davon und werde leider immer wieder schwach, wenn ich in einer Buchhandlung bin. Eine Schwäche, die ich sehr genieße, denn altes und neues Wissen zu entdecken ist etwas sehr schönes.

Mit Ingrid Kleindienst-Johns neuem Buch „Pflanzen und Elemente“ sind es gleich mehrere Faktoren, die dieses Buch für mich zu etwas besonderem machen:

Altes Wissen neu interpretiert

Ingrid greift mit ihren Erläuterungen auf die alte Methode der Signaturenlehre zurück, wonach man z.B. Pflanzen nach ihren Eigenschaften und Aussehen bestimmten Planeten und Elementen zuordnet. Das alleine ist schon sehr spannend, gelungen wird die Darstellung aber durch die Verbindung dieser Infos ins heute: Welchen Sinn und Nutzen zieht man aus diesen Kenntnissen und wie kann  man diese Pflanzen ins eigene Leben und Dasein integrieren?

Sehr locker, offen und leicht verständlich werden die Pflanzen porträtiert und mit praktischen Rezepten und Tipps versehen. Ein Buch, dass man sowohl zur Unterhaltung und Information lesen kann, aber auch sehr gut als Nachschlagewerk für den eigenen Gesundheitsbedarf nutzen kann!

Für alle, die sich für Pflanzen und deren Hintergründe interessieren ein wertvolles Werk, dass ich sehr herzlich empfehle – sowohl für „AnfängerInnen“ als auch für solche, die gerne noch was dazu lernen möchten.

Bei der Buchpräsentation in Gloggnitz, in der Buchhandlung Kral, habe ich Ingrid mittels Video festgehalten. Sie erzählt hier ein paar spannende Infos rund um den Weißdorn aus ihrem Buch:

[aartikel]3990250906:left:midesign-21[/aartikel] Pflanzen und Elemente, von Ingrid Kleindienst-John
Kosten: 19,90 Euro
Gebundene Ausgabe: 198 Seiten
Verlag: Freya; Auflage: 1., Neuauflage (6. Juni 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3990250906
ISBN-13: 978-3990250907
Via Amazon kann man einen Blick ins Buch werfen – also anschauen, reinlesen und sich selbst oder anderen schenken!

1 Kommentare

  1. Pingback: Autorinnen Interview: Ingrid Kleindienst-John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.