Schlagwort: Frühling

Pürgg – zu Besuch im steirischen Kripperl: Georgskirche, Katharinenkapelle und das Johanneskircherl

Puergg Johanniskapelle 004

Ende Februar, Anfang März 2017 war ich für eine intensivere Therapie in Bad Mitterndorf und habe die Auszeiten zwischen den Behandlungen zu einem Besuch in Pürgg, dem steirischen Kripperl genutzt.… Weiterlesen

Ausseer Faschingsausklang & willkommen im März

BadAussee Fasching2017 029

Ich sitze in Bad Mitterndorf, in Sichtweite des Grimming. Heute ist er in Wolken gehüllt, passend zum Aschermittwoch. Und auch, weil es in der Nacht wieder geschneit hat. Was nicht… Weiterlesen

Gewinnspiel & Blogparade!

KKP Gewinnspiel 2016

Der Frühling ist da, die Vogerl zwitschern wie wild und alles will wachsen – dafür braucht es Raum und der will dann mit neuen Ideen gefüllt werden. Das Raumschaffen und… Weiterlesen

Buchtipp: Gründlich machen, Zeug versorgen & die KonMari-Methode

KonMari2

Meine Großmutter und die alten Tanten sprachen immer vom „Gründlich machen“ und meinten damit: alles wegräumen, putzen, striegeln, säubern … bis die Wohnung, das Haus glänzt. Ich mag diesen Ausdruck… Weiterlesen

Frauentag-Ambivalenz

GoettinBerndorf

Am 8. März ist Frauentag. Und jedes Jahr frage ich mich, was ich damit soll. Einerseits stört es mich, das es diesen Tag gibt. Denn solche “Thementage” sind ja primär… Weiterlesen

Frühling: Will kommen!

Schneegloeckerl

Draußen zwitschern bei mir die Vögel tageweise schon sehr intensiv. Beim Spazierengehen finde ich seit Mitte Februar Primeln, Schneeglöckerl und Frühlingsknotenblumen – und wer keine Ahnung hat, wo da der Unterschied… Weiterlesen

Loslassen statt Verzichten

StThomas Dez15 055

Kurz nach Imbolc-Lichtmess folgt die Fastenzeit. Ein Dauerbrenner, der jedes Jahr zu Aschermittwoch inflationär auftaucht: Das Verzichten auf bestimmte Dingen, Handlungen, Genuss- und Lebensmittel, mindestens für die Dauer der Fastenzeit.… Weiterlesen

Der Mai: Wonnig, heilig, blumig und hoffentlich nass

Wolkengeist nach Regennacht

Jedes Jahr, wenn ich im Frühling das erste Mal meine „Wegerl“ abgehe, staune ich darüber, wie anders alles aussieht – der Mai macht alles neu! In Wald und Flur sind… Weiterlesen