Ritualwanderungen im Jahreskreis

Rituale begleiten uns Menschen seit Anbeginn. Sie sind wichtig für unsere Verbindung zur Natur, wichtig für uns selbst und ein wertvoller Anker in der Zeit. Damit eng verbunden sind Kult- und Kraftplätze. Sie stärken und stützen ein Ritual und die, die sich auf diese Kommunika- tion einlassen.

Bei den Ritualwanderungen liegt der Fokus beim achtsamen Erspüren der uns umgebenden Natur und dem bewussten Wahrnehmen der unterschiedlichen Qualitäten im Jahreskreis.

  • Welcher Platz zeigt sich, welchen Standpunkt nehmen wir dazu ein?
  • Welche Botschaften und Fragen stellen sich?
  • Was will jetzt gelebt werden, wo braucht es Unterstützung?
  • Wie kann ich die aktuelle Jahreskreisenergie für mich und mein Umfeld bestmöglich nutzen?

Das Ritual beginnt mit dem ersten Schritt und endet mit der Rückkehr zum Ausgangspunkt. Je nach Jahreskreisthema erkunden wir einen ausgewählten Kraftplatz und begeben uns auf eine innere Reise. Bei Schlechtwetter gibt es je nach Setting unter Umständen eine kürzere Indoor-Version im geschützten (Ritual-)Raum.

Die Themen sind weitgehend den Jahreskreisfesten zugeordnet und für jede spirituelle Richtung offen. Es  ist kein religiöses Ritual, sondern ein bewusstes Eintauchen in den Strom des Lebens und erneutes Wahrnehmen der individuellen Mensch-Natur Verbindung.

Inhalt

  • Symbole & Rituale im Jahreskreis
  • Die Energie und Besonderheit der Elemente
  • Geschichte & Geschichten mit Bezug auf das Thema der Wanderung
  • Geomantie im Jahreskreis
  • Selbst & Gruppenreflexion

Termine 2020

Dem Glück auf der Spur – Eine Ritualwanderung zwischen den Zeiten

  • Geschichte(n) rund ums Glück, vom Finden und Suchen
  • Übers Wünschen und warum das Glück kein Dauerzustand ist
  • Vom Glück in der Natur und wie man es mit nach Hause nehmen kann
  • Über glückliche Orte und gute Zeiten

Leichte, gemütliche Wanderung im Raum Dreistetten/Bad Fischau, zu ausgewählten Kraftplätzen in der Natur, mit Bezug zur aktuellen Jahreskreisqualität.

Leitung:
Michaela Schara, zert. Natur & Landschaftsvermittlerin, schamanische Geomantin
Bernhard Braunschmid, Geomant & Radiästhet

Datum: 23.05.2020, 14:00 – ca. 18:30

Kosten: 50 Euro/TeilnehmerIn, exkl. Verpflegung
Maximal 8 Personen
AUSGEBUCHT – Warteliste

WeiberWandern – FrauenWege

Termin:
Samstag, 15.08.2020, 10 – 18 Uhr
Ausgebucht – Warteliste

Schamanischer NaturRitual-Workshop

Thema: Ein Tag in der Natur, ein Tag unter Frauen, ein Tag zum gemeinsamen Wandern, Innehalten, Reflektieren und sich bewusst Werden: Was ist mein Weg? Wohin bin ich unterwegs? Wer geht mit mir? Wie geht es mir auf diesem Weg?

Gemeinsam wandern wir durch den Tag, auf alten Wegen und zu besonderen Plätzen. Machen Stationen um uns zu erden, die Jahreskreisenergie zu spüren, Geschichte(n) & Wissenswertes zu erfahren und uns mit Hilfe der Natur und unseres inneren Wissens am (Lebens)Weg zu orientieren.

Ein Tag zum Auftanken & Innehalten und eine Einladung den eigenen Weg in Gemeinschaft anderer zu finden, zu feiern und bewusst zu gehen.

Details & weitere Infos: hier klicken

Leitung:
Irene Treitner (HantaYo.at)
Michaela Schara

Region: im Raum Muthmannsdorf – Neue Welt Tal (Niederösterreich)

Kosten
90,– Euro pro Teilnehmerin
exkl. Verpflegung
Maximal 8 TeilnehmerInnen

꧁ Samhain – Ahnenwege

Termin:
Samstag, 24.10.2020, 13:30 – ca. 18:30
Ausgebucht – Warteliste

Ritual-Wanderung zu den Hügelgräber auf der Malleiten (Bad Fischau-Brunn, NÖ)

Thema: Ahnenwege, Rückzug, die Wurzeln stärken …
Schritt für Schritt zurück in die eigene Vergangenheit, die eigenen Ahnen wieder finden und sich selbst begegnen …

Kraft und Mut schöpfen, für die Zeit des Rückzugs, abschließen was gehen darf, prüfen was man in die dunkle Jahreszeit mitnimmt – ein meditativer Rundgang passend zur Jahreszeit.

Eine herbstliche Wanderung zu den Hügelgräbern auf der Malleiten, vorbei an den großen Hügelgräbern, hin zu den Zwergerlhöhlen, die unseren Vorfahren als Begräbnisstätten gedient haben sollen.

Region: Wanderung im Raum Dreistetten/Bad Fischau-Brunn
Nachmittags

Leitung:
Michaela Schara, zert. Natur & Landschaftsvermittlerin, schamanische Geomantin
Bernhard Braunschmid, Geomant & Radiästhet

Kosten
50,– Euro pro Person
exkl. Verpflegung
Maximal 8 TeilnehmerInnen

Anmeldung & weitere Infos

Die verbindliche Anmeldung erfolgt via Mail an info@kultkraftplatz.com. Bitte gib deinen Namen, Adresse und eine Telefonnummer an, unter der du an besagtem Tag erreichbar bist.
Weitere Infos und die Rechnung werden so rasch als möglich per Mail zugesandt. Da wir nicht immer einen PC in Reichweite haben und auch viel unterwegs sind, kann es auch mal ein paar Tage dauern, bis wir uns melden.
Danke fürs Verständnis!

Bitte beachten:
Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich, eine Rechnung wird so rasch als möglich zugesandt (sofern nicht anders vereinbart). Der Platz ist erst mit dem Bezahlen des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum fix reserviert. Für alle Anmeldungen gelten ausnahmslos unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die hier zu finden sind: AGB Verein KKP
.

Die Bearbeitungsgebühr für die Anmeldung beträgt 10 Euro (im Kursbeitrag inklusive). Diese wird bei Rücktritt in jedem Fall einbehalten. Weiters gelten die nachstehenden, zeitlich gestaffelten Stornokosten:

Stornobedingungen:

  • bis 28 Tage vor dem Termin (=vier Wochen): 
    Keine Stornogebühr, der gesamte Kursbetrag wird abzüglich einer Bearbeitungsgebühr retour überwiesen.
  • bis 21 Tage vor dem Termin (=drei Wochen):
    25% Stornogebühr, plus Bearbeitungsgebühr
  • bis 14 Tage vor dem Termin (=zwei Wochen):
    50% Stornogebühr, plus Bearbeitungsgebühr
  • bei einer späteren Stornierung oder Nicht-Erscheinen am Kurstag wird der Kurstbeitrag einbehalten.
    Alternativ kann immer auch eine Ersatzperson anstelle teilnehmen.

Alle Detailinfos  rund um Anreise, Treffpunkt und Ablauf kommen ca. 1-2 Wochen vor dem Termin per Mail. Bitte kontrolliere dein Mails regelmäßig und schau auch im Spam-Ordner nach.

Die Workshops/Seminare/Wanderworkshops sind als Lehrveranstaltung konzipiert, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.