AflenzerLinde - Kult & Kraftplätze na. Region

Kult & Kraftplätze na. Region

AflenzerLinde 300x224 - Kult & Kraftplätze na. RegionHier sind alle, aktuell von mir beschriebenen und recherchierten, Kraftplätze aufgelistet. Die Reihenfolge entspricht dem Datum der Publikation und geht nicht nach alphabetischen Richtlinien. Zur besseren Übersicht sind die Plätze in spezifische Kategorien eingeteilt.

Viel Spaß beim Stöbern und ich freue mich immer über Rückmeldungen und weitere Tipps zu Kult- und Kraftplätzen!

StThomas Dez15 102 300x201 - Kult & Kraftplätze na. Region
Die Kraftplätze in Oberösterreich beginne wir erst seit kurzem so richtig zu entdecken und sind immer wieder erstaunt, welche Tiefe und Fülle an besonderen Orten es hier gibt. Zwar bietet ...
Weiterlesen …
Frauenberg 013 300x224 - Kult & Kraftplätze na. Region
Meine Liebe zu Kult- und Kraftplätzen hat sicher viel mit der Steiermark zu tun, denn hier hatte ich das Glück, ein paar sehr inspirierende Workshops in herrlicher Umgebung erleben zu ...
Weiterlesen …
hoffmannshoehle 300x224 - Kult & Kraftplätze na. Region
Hier findest du die meisten Beiträge - schließlich ist unser Verein im südlichen Niederösterreich "zuhause" und wir haben hier mit unseren Kraftplatz-Forschungen begonnen. Aus reiner Neugier - was schon immer ...
Weiterlesen …
donnerbrunnen 300x225 - Kult & Kraftplätze na. Region
Viele sind es noch nicht, aber langsam werden es mehr - die Beiträge rund um die Kult- und Kraftplätze im Raum Wien. Ich hoffe, die vorhandenen Infos inspirieren dazu, sich ...
Weiterlesen …

2 Comments

  • Christian

    Und Ja. wie Du schreibst- Das (Nord-)Burgenland ist voll von sehr kräftigen Plätzen! Alten Ansiedlungen zwischen Parndorfer Platte/Gaisberg bei Bruckneudorf im Norden und Eisenstadt im Süden. Entlang der süd-ost geneigten Hänge des Leithagebirges- voll von Spat, Quarz und Glimmer- besondere Plätze z.B. in Purbach – Nachgewiesene neolithische bis Eisenzeitliche Besiedelung in der Fellnergasse und dahinter im Wald die zugehörigen Plätze der Heilung. Bei Breitenbrunn der s.g. Felsenstein mit seinem riesigen Schwarzschieferfindlingen und sehr hohen Bovis Werten- In Winden ebenso Besiedelung zurück reichend bis ca 5500 vor unserer Zeitrechnung und alt genutzten Kraftplätzen und Schlurfsteine hinten im Wald. Sehr gerne zeige ich interessierten Menschen mit Radiästetischer /geomantischer Grundbildung und Interesse meine Heimat! Herzlichen Gruß und Gratulation zur Seite-) Christian /Breitenbrunn

    • Michaela Schara

      Hallo Christian!
      Vielen Dank für eine Ergänzung und die Empfehlungen – werde mir die genannten Plätze gleich mal auf meine Wunschreiseliste notieren :)
      Herzliche Grüße aus den Bergen und danke auch für die Gratulation zu meinem Blog,
      Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.