Kult & Kraftplätze im Raum Eggenburg – Geomantie-Workshop im Oktober

Mystische Steine, geheimnisvolle Kirchen, zauberhafte Städte – ein Wochenende mit viel Geschichte(n), Natur, Geomantie und faszinierenden Kraftorten!

Leitung:

  • Bernhard Braunschmid, Radiästhet & Geomant
  • Michaela Schara, Natur & Landschaftsvermittlerin, Geomantin

Programm & Ablauf:

wartberg-004Anfang Oktober tauchen wir ein in die mystische Umgebung der zauberhaften Kraftplätze im Nordwesten NÖs, lassen uns von alten Steinen Geschichten erzählen, sind den Dombaugeheimnissen auf der Spur und vertiefen uns in die Geschichte unserer Mutter Erde.

Am Programm steht einerseits die Stadt Eggenburg selbst, mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und ihren Besonderheiten. Im benachbarten Burgschleinitz wartet eine weitere Rarität auf uns: die alte Kirche, ein bauliches und geomantisches Juwel.
Ein Fixpunkt sind die Kogelsteine und die magische Feehaube – uralte Zeitzeugen, Kultplätze aus der frühesten Menschheitsgeschichte, die bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt haben. 
Dazu passend gibt es fachliche und ganz sicher nicht trockene Informationen rund um Geschichte und Geologie, unter anderem besuchen wir dazu auch das Krahuletz-Museum. 

Zur Erholung und fürs Wohlbefinden gibt es ausreichende Pausen und Genussmomente bei lokalen Gasthöfen – die für sich schon ein besonderer und sehr nährender Kraftort sind ;-)
Neben dem Besuch der Plätze bleibt genug Zeit, die Umgebung individuell wahrzunehmen und den Aufenthalt rundum zu genießen.

burgschleinitz-069Ein paar Einblicke in die Umgebung von Eggenburg sind hier zu finden: Mystische Kraftplätze in und um Eggenburg

Details zu den Kogelsteinen und der Fehhaube stehen hier: Die wundersame Feenhaube und die magischen Kogelsteine

Inhalte des Workshops

  • Tag 1, Freitag, 06.10.17, Beginn 15:00 Uhr
    Ankommen & Stadtführung - Nach einer kurzen Willkommensrunde inspizieren wir den mittelalterlichen Stadtkern
    Abends gemeinsames Abendessen im Stadthotel, Austausch und Reflexion
  • Tag 2, Samstag, 07.10.17
    Besuch der Kirche in Burgschleinitz, Kogelsteine & Fehhaube – Drei wunderbare und sehr kraftvolle Plätze, mit viel Geschichte, Geheimnissen und spannenden Botschaften
    Abends gemeinsames Abendessen bei einem lokalen Gasthof, Austausch und gemütlicher Tagesausklang
  • Tag 3, Sonntag, 08.10.17
    Krahuletz-Museum & Redemptoristen Kloster –  Eine Führung durch das Erdgeschichtsmuseum und, sofern noch Zeit bleibt, ein Besuch in der geheimnisvollen Kirche
    Danach Abschluss – und, sofern noch Zeit ist, die Empfehlung, am Heimweg in der Amethystwelt Maissau vorbeizuschauen!

Kurzfristige Plan/Orts-Änderungen (z. B. aus wettertechnischen Gründen) vorbehalten!

Ziel des Workshops

Die kriegerische Fehhaube

Die kriegerische Fehhaube

Geschichte anderes erleben, Orte intuitiv erfassen und sich mit allen Sinnen wohl fühlen!

Kult und Kraftplätze ziehen den Menschen seit ewigen Zeiten an. In diesem Workshop wollen anhand von ausgewählten Kraftorten dieser Faszination nachspüren, die eigene Wahrnehmung verfeinern und uns von der Intuition führen lassen – es geht ums Spüren und Genießen, ums eigenen Wohlbefinden und was es dafür braucht. 

Termin 2017

  • Freitag, 06.10.17, 15:00 Uhr – Sonntag, 08.10.17  – ausgebucht, nur noch Warteliste
    Anmeldung bis spätestens 10.09.17

Begrenzte Teilnehmerzahl / Kleingruppe, bei Interesse bitte um ehestmögliche Anmeldung, damit der Platz reserviert ist.

Rahmenbedingungen/Voraussetzung

Detail von vorne

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich: Hinkommen, mitmachen, spüren und tun … wie es sich ergibt und für jeden passt, ohne Verpflichtung außer der, gut auf sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu achten.

Wer seine radiästhetischen-geomantischen Kenntnisse vertiefen und üben will, ist ebenso herzlich eingeladen, wie alle, die sich von der Landschaft führen und die Umgebung genießen wollen. 

Kinder & Hunde: Da wir doch teilweise sehr gemütlich durch die Gegend wandern, immer wieder längere Pausen zur Vertiefung machen und es auch gemeinsame stille Momente gibt, ist der Workshop für jüngere Kinder oder das Mitnehmen von Hunden nur bedingt geeignet. Wir empfehlen die Orte erstmal alleine zu erleben und sie dann ein weiteres Mal in Begleitung der Familie und der vierbeinigen Begleiter zu besuchen.

Kosten

Einzelpersonen: 220,– Euro
inkl. 1 Skriptum je Person, inkl. Führungen und Eintritte, exkl. Verpflegung und Unterkunft

Paare (=alle, die zu zweit kommen ;-): 410,– inkl. 1 Skriptum je Paar, inkl. Führungen und Eintritte, exkl. Verpflegung und Unterkunft

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in Privatquartieren vor Ort bzw. im Stadthotel. Eine Übersicht an Quartieren und Unterkunftsmöglichkeiten ist hier zu finden.

Das Quartier ist im Seminarpreis nicht enthalten und selbst zu buchen – bei Fragen helfen wir gerne!

Anmeldung & weitere Infos

Die Organisation und Anmeldung erfolgt in Kooperation mit dem Kräuterkraftkreis und Ingrid Kleindienst-John. Die Anmeldung erfolgt entweder direkt auf der auf Terminseite via kleindienst-john.at Zur Anmeldung für den Termin 06.-08.10.17

Oder mit nachstehendem Formular

KKP Eggenburg 06.-08.10.17
PLZ - Ort - Straße/Gasse - Hausnummer
Möchten Sie mir noch etwas mitteilen?
KKP -Newsletter Abonnent*innen: Um die Sonderkonditionen zu erhalten, bitte hier den Bonus-Code eintragen (zu finden im aktuellen KKP-Newsletter)
Mit Klick auf den Button erfolgt eine verbindlich Anmeldung zum Workshop. Weitere Informationen, den Ablauf und die Zahlungsmodalitäten betreffend, kommen in einer nachfolgenden Mail. Der Platz ist erst mit Bezahlung des Beitrages fix reserviert.
Wird gesendet

Bitte beachtet vorab unsere Detailinfos zur Anmeldung, Verbindlichkeit und den organisatorischen Rahmenbedingungen – hier zu finden.
Paar-Anmeldungen: Können wir nur akzeptieren, wenn ihr euch auch tatsächlich als ein Paar anmeldet. Nachträgliche „Paarbildungen“ können organisatorisch nicht berücksichtigt werden.
Detailinfos – Anreise, Treffpunkt, Ablauf – kommen ca. 2 Wochen vor dem Termin per Mail. 

Weitere Infos gerne via Mail: info@kultkraftplatz.com
Download Info als PDF: Kult und Kraftplätze im Raum Eggenburg

Die Workshops/Seminare/Wanderworkshops sind als Lehrveranstaltung konzipiert, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Kopie der Angaben. Weitere Infos und eine Rechnung folgen per Mail. Der Platz ist erst mit Einzahlung des Seminarbeitrages fix reserviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.