Die Zeit ist Reif …

Reif Dezember 2013 035 - Die Zeit ist Reif ...

Die Zeit ist reif … Winter, alles ist gefroren, bittere Kälte, Nebel seit Tagen, die Sonne ist verschwunden, hat sich versteckt, schläft und lässt uns allein im Dunkel.

Die Zeit ist Reif … und das ist kein Rechtschreibfehler. Alles ist mit Reif überzogen, jeder kleine Grashalm hat sich mit Brillianten geschmückt, die Natur liegt unter einem Zauberschleier und ruht in absoluter Stille.

Die Zeit bringt Reife … denn nur was schläft kann auch wieder erwachen. Nur was ruht, erhält Kraft. Nur was innehält, kann irgendwann wieder voran schreiten. Aus dem Dunkel kommt das Licht und nun ist die Zeit, da das Licht schläft und uns mit Eiskristallen einen zarten, zerbrechlichen Gruß sendet.

Ich habe euch ein paar dieser Zaubermomente festgehalten, habe ich mich in dieses gefrorene bitterkalte Reich der Reife gewagt und auch die Sonne entdeckt: versteckt hinter den Stauden schaut sie traumverhangen auf das reifende Bild rundum. Sie schläft und ist doch wach. Morgen ist Wintersonnenwende und das Rad dreht sich langsam, ganz langsam wieder zur helleren Zeit hin. Aber noch herrscht Ruhe, noch braucht es diese Ruhe, damit alles gut reifen kann.

Lasst euch verzaubern, träumt euch in diese Reife, haltet inne, geht nach innen und genießt diese Tage in Ruhe, denn: die Zeit ist Reif – in allen Versionen.

2 Kommentare

  1. Zauberhafte Fotos! Reif wirkt auf mich sehr stimmungsvoll. Da kommen dann doch Wintergefühle auf ;-)
    LG,
    Ilse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.